WOHNSIEDLUNG PARKVIETEL DAHLEM

 

Typ:                         Wohnanlage mit Kletterspielplatz, Picknickplätzen, Fußballfeld, Fahrradstellplätzen, Müllpergolen
Ort:                         Flanaganstr. / Taylorstr. u. a., 14195 Berlin-Zehlendorf
Bauherr:                  Parkviertel Dahlem GmbH
Architekt:                GFP Enders Projektmanagement (Generalplaner)
Bearbeitung:           Rüdiger Amend, Eike Richter, Sandra Garscha, Ronny Brox, Katrin Eisfelder, Sigrid Kock, Gesa Königstein,  J. Henke
Leistungsphasen:    2-8
Zeitraum:                2005-2010
Bausumme:             ca. 3.000.000 EUR
Fläche:                    200.000 qm

 

Gemeinsam mit den Bewohnern wurden in Workshops Ideen und Wünsche für die Außenanlagengestaltung gesammelt und das Konzept Leben im Park entwickelt. Im Mittelpunkt dieses Konzeptes stehen die Begriffe: Spielen, Kommunikation, Grün.
Neben einer behutsamen Nachverdichtung mit Stadtvillen wurden zahlreiche wohnumfeldverbessernde Maßnahmen durchgeführt. Hierzu zählen neue Wohnungsgärten, die Aufwertung der Hauseingänge, attraktive Fahrrad- und Müllhäuser, hausnahe Meet & Grillplätze mit integrierten Kleinkinderspielplätzen sowie zahlreiche Waldspielplätze und ein Kleinspielfeld.

Eine besondere Spielfläche stellt der neugebaute Spiderpark dar. Der Spiderpark entstand auf dem Kamm einer eiszeitlichen Erhebung mit reichhaltigem Baumbestand. Mit Hilfe von Seilelementen wurde eine Netzlandschaft entwickelt. Die vorhandenen Bäume wurden in die Anlage integriert, dadurch entstand ein Naturspielplatz mit hohem Spielwert. Die Netze eignen sich zum Hangeln, Klettern, Balancieren und Ausruhen. Die Bewegungselemente sind abwechslungsreich angelegt, so finden sich ein horizontales Spinnenetz genauso wie vertikale Kletternetze und verbindende Baumbrücken.
Der Spielplatz regt auf besondere Weise die Phantasie und Abenteuerlust der Kinder an und fördert deren Gleichgewichtssinn und den Bewegungsdrang.

Fotos: LA.BAR